WeblogsWeblogs

Bild des Benutzers Idril

Ein Heim für Wikinger

Das Projekt "Ein Heim für Wikinger" ist gestartet. Die ersten 6,20m doppelte Kappnaht liegen hinter mir... und die nächsten 5,60m vor mir. Was wird denn das für ein krummes Zelt?! Ich lass mich überraschen Party Was dabei rauskommt sieht man ja erst, wenn es das erste Mal steht.Auf jeden Fall ist es etwas größer als mein Kegelzelt, so dass wir auch als Dickinger noch grad so rein passen würden^^ ... oder mit Buddy und Curtis Wink

Ylva

Bild des Benutzers Floki

fast neuer Bootstrailer

So, die neue Achse wurde montiert, ein neues Typenschild angebracht und die Kupplungsklaue ausgetauscht. Jetzt ist der Hänger fast wie neu.
Die Lampen gehen zwar immer noch bei jedem Schlagloch kaputt aber es lohnt sich wohl kaum, da LEDs einzusetzen. Vielleicht im nächsten Jahr.
Jetzt haben wir jedenfalls wieder für zwei Jahre TÜV. Und wenn die Achse genauso lange durchhält wie die Letzte, ist jetzt erstmal laaange Zeit Ruhe.

Bild des Benutzers Floki

Bootstellplatz

Da waren wir gerade unterwegs um das Boot zum Stellplatz bei der Spedition zu fahren, da hat sich Schwiegermutter dann doch plötzlich in den Anblick verliebt und so kann das Boot erstmal weiter trocken im Carport stehen.
Damit ist die Ævintyr nun also in Hamburg stationiert und freut sich auf Ausflüge auf Alster und Elbe. Sucht Euch also Termine raus und trommelt ne Crew zusammen. Kapitaen

Bild des Benutzers Floki

TÜV am Bootstrailer

Jetzt hat der Hänger tatsächlich keinen Tüv mehr bekommen. Die Achse ist durchgerostet. Buhuhääähhh! Sad(
Aber hier zahlt es sich doch aus, ein deutsches Markenprodukt zu besitzen. Da kann man auch nach 35 Jahren noch Ersatzteile bestellen. Jetzt wird also eine neue Achse hergestellt und dann sollte das Teil auch wieder durch die Prüfung kommen. Laughing out loud

Bild des Benutzers Floki

Wunder im Baumarkt

Wir waren gestern im Baumarkt und stöberten so durch die Regale. Und dann, direkt vor den Holzstangen ist ein Wunder geschehen. Ein Baumarktmitarbeiter kam auf uns zu und fragte, ob er uns irgendwie helfen könnte! Shock
Sowas ist mir in 34 Jahren als Stammkunde noch nie passiert. Und auch aus Erzählungen und Legenden hatte ich soetwas noch nicht vernommen. Ein wahrhaft denkwürdiger Tag!

Und dann gabs da in der hintersten Ecke noch eine Palette voller Säcke mit Schmiedekohle! 12,95 das Stück!

Bild des Benutzers Ragdur

Gebissreiniger bei Odins Raben

Ja, die Überschrift stimmt. Der Gebissreiniger wird auch bei Odins Raben dringend benötigt und ist fester Bestandteil der Frühjahrszeremonie: Die Reinigung und Desinfektion des Wasserkanisters Big smile .
Lauwarmes Wasser rein, eine Kiste Kukident (R) hinterher schmeißen und über Nacht in der Badewanne stehen lassen. KEINEN FALL ZUSCHRAUBEN !!!!
Danach gründlich ausspülen und sauber ist der Wasserkanister.
P.S. geht auch wunderbar bei Isolierkannen und anderen Trinkgefäßen Wink

Bild des Benutzers Ragdur

Und jährlich ölt der Wikinger

Bad Bodenteich ruft und Odins Raben werden fleißig. Für das neue Jahr werden noch schnell die Holzsachen geölt. Ich benutze immer Leinenölfirnis 60:40 gemischt mit Naturverdünner (aus Zitrusölen) vom Baumarkt nebenan. Dadurch zieht das Öl tief in das Holz ein und hinterlässt kein klebrigen Film. Der einzige Nachteil ist der penetrante Zitrusduft im Auto. Auf der Fahrt zum ersten Mittelaltermarkt richts im Wagen immer wie in ein Zitronenfachhandel für alle Zitronensorten in allen Reifheitsstadien.

Bild des Benutzers Idril

Loch an Loch und es hält doch

Meine Güte! So eine Hose hat ja nicht gerade wenige Nestellöcher. Noch ein Punkt für die Beinlinge. Den ersten gibt es ja für air conditioning, wenn man den Männern Glauben schenken darf.
Nestel kommt mit Sicherheit von Nessel… meine Finger brennen als hätte ich gerade mal kräftig hinein gelangt. Das gibt eine anständige Hornhaut. Noch drei Hosen mit Pourpoint und ich kann mich mit meinen Händen bei der Fußpflege anmelden.
Aber ich freue mich schon auf Piraten in Strumpfhosen! Sexy

Bild des Benutzers Ragdur

Frühlingszeit ist auch Kistenbauzeit

Nach langer Lagerzeit in meinem Keller verwandeln sich jetzt 15 Holzbretter langsam in 3 Holztruhen. Der Saisonauftakt in Bad Bodenteich steht vor der Tür und ich versuche noch zwei Kleidungskisten und eine etwas größere Haushaltskiste fertig zu stellen. Das ist schon fast Fließbandarbeit wenn mann die Bretter alle nacheinader sägt und schleift. Aber das Resultat kann sich sehen und fühlen lassen. Die Baumarktscharnire sind in der Piartenschmiede nachgeschmiedet worden und müssen jetzt nur noch mit Schmiedenägeln festgenagelt werden.

Bild des Benutzers Floki

Frühlingszeit ist immer noch Nähzeit

Also bald bin ich einmal rum. Neue Schuhe, neue Cotte, neuen Mantel, neue Gugel, neue Stulpen. Nur die olle Unterbruche ist seit Jahren die gleiche. Schweinekram
Die Nähmaschine ist echt am Glühen.
Was macht ihr so?

Inhalt abgleichen